Aktivismus

In der veganen Hauptstadt Berlin finden regelmäßig Demonstrationen und andere Veranstaltungen im Zuge der veganen Tierrechtsbewegung statt. Organisationen wie z.B. ‚Direct Action Everywhere‚, ‚The Save Movement‚ und ‚Anonymous for the Voiceless‚ (AV) leisten dabei einen großen Beitrag zur Aufklärung der Menschen über die wirklichen Hintergründe und Zusammenhänge hinter der ‚Nutztierindustrie‘.

Wir möchten euch an dieser Stelle regelmäßig einige dieser Aktionen vorstellen.

22. Juli 2018: AV Cube of Truth am Brandenburger Tor

13. Mai 2018: DxE Muttertagsdemo im Treptower Park

12. Mai 2018: 1. Berlin Animal Save Mahnwache in Perleberg

21. April 2018: DxE Demo zum Welttag für Tiere in Laboren

 

 

 

„Fleischessen hat doch nichts mehr mit persönlicher Freiheit zu tun. Wir dürfen nicht die Freiheit haben, die Welt zu ruinieren“

(Hagen Rether, Kabarettist)