Unser Vorstand

Damit ihr auch wisst, wer hinter diesem Verein steckt, möchten wir uns einmal etwas näher vorstellen.

Elisabeth Schön, 1. Vorsitzende   

FF708026-F392-450C-8328-B2E81BDC0EAD

Elisabeth ist die Urmutter dieses wundervollen Projektes. Sie ist Baujahr 1963, lebt seit 2015 vegan und interessiert sich besonders für Tierschutz und Buddhismus. Bereits 2015 hat sie ihr Zuhause in Buckow/Hasenholz in einen kleinen Lebenshof – unser ‚Animal Refuge’ – verwandelt und kümmert sich seitdem liebevoll um herrenlose Katzen, gibt Straßenhunden ein Zuhause und rettet Pferde, Ziegen und Schafe direkt vor dem Schlachter. Dabei wird kein Nein akzeptiert und das Unmögliche möglich gemacht, um so viele Tiere wie nur möglich zu retten.

Sophie Lemcke, 2. Vorsitzende

A079BF29-C909-45A2-942A-31A90C79BA1A

 

 

 

 

Sophie ist Baujahr 1986, lebt seit Anfang 2012 vegan und arbeitet in Teilzeit in einer Kindertageseinrichtung in Berlin Grünau. Nebenher studiert sie Journalismus und ist als Tierrechtsaktivistin vor allem für ‚Direct Action Everywhere‘, ‚Anonymous for the Voiceless‘ sowie ‚The Save Movement‘ tätig. Sophie lebt zusammen mit ihrem Mann, ihrer gemeinsamen Tochter sowie ihrem Hund Artus im grünen Köpenick ganz nah am Wasser.

Gina Wanner, Schriftführerin

25ECE4E7-48FF-4086-844B-50C0537D732D

Gina ist Baujahr 1985, kommt ursprünglich aus Kasachstan und lebt seit 2013 vegan. Bei einem Arbeitseinsatz im Mai half sie beim Bau des Zauns für die Schweine und war sofort verliebt in unser Projekt. Sie arbeitet als Medienpädagogin in einem Jugendzentrum in Friedenau und ist unsere Kaninchenbeauftragte sowie unsere neue Social Media Fee.

„Nehmt euch aller Tiere an, wo ihr sie nur leiden sehet, wo ein Unrecht an ihnen verübt wird! Setzt euch über Schimpf und Spott hinweg, den ihr dafür erdulden müsst!“

Franz Frank (Maler und Grafiker, 1897-1986)